Rundtour zu Kaarster Bauernhöfen


Am Samstag haben sich zahlreiche Kaarster Landwirte kleine Überraschungen und Aktionen für Radfahrer ausgedacht. Beim „Hofradeln“ verbindet eine gut 26 Kilometer lange Rundtour insgesamt acht Kaarster Bauernhöfe. „Ziel des Hofradelns ist es, auf unser tolles regionales Lebensmittelangebot aufmerksam zu machen und gleichzeitig zu zeigen, dass dieses gesund und klimafreundlich mit dem Rad erreichbar ist“, sagt Klimaschutzmanagerin Maria Pantiou. Natürlich können dabei auch wieder viele Kilometer für das Kaarster Stadtradeln-Ergebnis gesammelt werden. Die Tour kann selbstverständlich an jedem Hof der Route gestartet werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Route steht auf der Homepage der Stadt unter www.kaarst.de/stadtradeln zur Verfügung.

Bereits beim Clean-Up-Radeln wurde ein Quiz zu Umweltthemen gestartet. Die Fragen können noch bis zum 14.06.2021 beantwortet werden. Hinweise zu den Fragen finden sich auf der Route des Hofradelns. Der Gewinner des Quiz wird im Rahmen der Siegerehrung des Stadtradelns gekürt. Für die Teilnahme am Quiz muss lediglich der QR-Code auf der Routenkarte gescannt werden.